Über uns

Die WeinViertelAkademie ist eine gemeinnützige und parteiunabhängige Institution für Bildung und Kultur sowie Gesellschaftspolitik im Weinviertel.

Ihr Hauptzweck ist es, die Vernetzung von „globalem Denken und regionalem Handeln: humanistisch – ökologisch – sozial – demokratisch” zu fördern. Angesichts eines drohenden, vorwiegend menschen-gemachten Klimakollaps’, eines immer größeren Ungleichgewichts von Armut und Reichtum und einer zunehmenden Inszenierung von “schönem Schein” in der Politik insgesamt, wollen wir helfen Orientierung zu entwickeln und Instrumente in die Hand zu geben, einen individuellen und solidarischen, erfolgreichen Weg zu einem geglücktem Leben in einem (möglicherweise) subjektiv erlebten Chaos zu gehen.

Unsere Angebot richtet sich daher an alle Menschen und Organisationen, die ihre eigene und die gesellschaftliche Entwicklung mehr als bisher „in die eigene Hand nehmen wollen“. Die Reflexion auf die wechselseitige Vernetzung der globalen Situation in Verbindung mit individuellem Handeln in Kommunen, Regionen, in ganz EUropa und dem Globus insgesamt ist Basis unserer Tätigkeit.

„Brücken bauen zwischen Kulturen, Religionen, Regionen, Ideologien und vor allem zwischen Theorie und Praxis ist eine unserer zentralen Leitideen. D.h. aktuell die hegemoniale Vision einer solidarischen Gesellschaft entwickeln für eine gemeinsame „Heimat, in der noch niemand war“ (Ernst Bloch).

Leitbild und Vision


Unsere Partner:

Teilen mit: